Karlamuiza Country Hotel

Hidden in Noble Silence

Seit dem 18. Jahrhundert hat Karlamuiza (auch Karli Manor und Gut Karlsruhe genannt) mit seiner langen und reichen Geschichte Einheimische sowie Gäste aus der Ferne angezogen. Angetrieben von dem Respekt für die Leistungen und das Unternehmertum unserer Vorgänger setzen wir diese Tradition mit der Einrichtung des Hotels Kārļamuiža im alten Herrenhaus fort. Es wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und 2006 vollständig renoviert.

Wir betreiben das Hotel seit mehr als 20 Jahren im Familienbesitz und freuen uns jeden Tag sehr über die Gäste, die uns finden und besuchen. Für einige ist es der erste Besuch, für andere einer von vielen. Wir sehen Sie - unsere Gäste – eher als Freunde - Menschen, die sich hier wohlfühlen und gerne immer wieder zurückkehren und andere einladen, dasselbe zu tun.

Heute ist Karlamuiza ein idealer Ort für Menschen, die Ruhe in einer wunderschönen Natur suchen. Sie werden unseren alten Apfelgarten mit Hängematten, ruhigen Orten zum Lesen oder kurzen Spaziergängen durch den Park des Herrenhauses zu schätzen wissen. Wir sind aber ebenso der perfekte Ort für Aktivurlauber, die im Sommer ihre Tage mit Mountainbiking, Wandern oder Kanufahren und im Winter auf den nahegelegenen Skipisten verbringen möchten.

Karlamuiza lädt Alleinreisende, Gruppen von Freunden und Familien mit Kindern ein, gemeinsam unzählige Abenteuer im umliegenden Gauja-Nationalpark zu erleben.

Wir freuen uns darauf, sie zu sehen.

Jānis und Baiba Stepiņi